Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Allgemeines

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands und wurde im Jahre 1582 von dem Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn gegründet. Von ihm hat sie auch den ersten Teil ihres Namens erhalten. Der zweite Teil des Namens verdankt die Universität dem  bayrischen Kurfürsten und späteren König Maximilian I. Joseph. Die Universität ist eine Volluniversität und Mitglied der Coimbra-Gruppe. Mittlerweile studieren rund 27.000 Studenten an unserer Uni.

Übersicht aller angebotenen Studiengänge

  • Medienkommunikation (Bachelor und Master of Science)

Detailinformationen und Voraussetzungen einzelner Studiengängen

Detailinformationen und Voraussetzungen einzelner Studiengängen

  • Den Bachelorstudiengang zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science (!) gibt es seit dem Wintersemester 2010/2011. Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich, die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Im Verlaufe des Studiums müssen 180 ECTS-Punkte erreicht werden.
  • Studienvoraussetzung: Der NC lag im Wintersemester 14/15 bei 1,9. Praktika sind keine Voraussetzung für den Studiengang.
  • Der Studiengang wird von den Professuren „Medienpsychologie“, „Medienkommunikation“, „Medien- und Wirtschaftskommunikation“ und „Medieninformatik“ aufgebaut. Der Studiengang ist sehr forschungsnah konzipiert, und es wird viel Wert auf eine sorgfältige Methodenausbildung gelegt. Der Studiengang ist aus der Psychologie erwachsen und die meisten Dozenten kommen aus diesem Fachbereich. Dementsprechend ist der psychologische Einfluss sehr groß und es werden einige Psychologie-Vorlesungen angeboten, wie z.B. Medienpsychologie, Instruktionspsychologie, Organisationspsychologie, Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie.
  • Eine Kombination mit einem Nebenfach ist im Bachelorstudium nicht vorgesehen, es müssen jedoch 10 ECTS-Punkte im freien Bereich abgeleistet werden, sodass hier fachfremde Kurse belegt werden können (s. Pool „Allgemeine Schlüsselqualifikationen“: http://www.zils.uni-wuerzburg.de/aufgaben/studien_und_pruefungsordnungen/schluesselqualifikationen_asq_pool/). Ein Link zu dem Studienverlaufsplan des Bachelorstudiums findet sich hier: http://www.mcm.uni-wuerzburg.de/studium/medienkommunikation/studienverlaufsplan/
  • Im Laufe des Bachelors muss außerdem ein 8-wöchiges Praktikum absolviert werden.
  • Die Zulassungsvoraussetzungen für den Master sind sehr spezifisch. Sie gestalten sich folgendermaßen:
  1. mindestens 10 ECTS-Punkte aus der Medienpsychologie
  2. mindestens 10 ECTS-Punkte aus den Medien- und Kommunikationswissenschaften
  3. mindestens 10 ECTS-Punkte aus der Medieninformatik
  • Der Master Studiengang schließt an den Bachelorstudiengang an, auch dieser Studiengang ist sehr forschungsnah. Im Master kann ein Nebenfach gewählt werden, z.B. Kurse aus den Bereichen Wirtschaftsjournalismus, BWL, VWL, Jura und Psychologie.
  • Weitere Informationen zum Studiengang erhaltet Ihr auf der Webseite der Universität Würzburg: http://www.uni-wuerzburg.de/fuer/studierende/angebot/faecher/medienkom/


Der Campus in Würzburg

Der Campus in Würzburg

  • Die Gebäude der Uni Würzburg sind über die Stadt verstreut; jedoch finden die meisten Veranstaltungen eines MK-Studenten am größten Campus „Hubland Süd“ statt. Die Verkehrsanbindung dorthin ist gut, aus der Stadt braucht man mit dem Bus ca. 15 Minuten. Außerdem vorhanden sind Parkplätze, eine große Mensa und eine Cafeteria.


Kosten und Studienfinanzierung

Kosten und Studienfinanzierung

  • Der Studienbeitrag liegt zurzeit bei 124,50€; darin enthalten ist ein Semesterticket (74,50€).
  • Ein Essen in der Mensa bekommt man ab 3€.


Wohnen und Leben

Wohnen und Leben

  • Die Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt ist gerade zu Beginn eines Wintersemester sehr groß. Neben den bekannten Angeboten wie wg-gesucht.de, gibt es noch hilfreiche Facebook Gruppen: „MK Wohnungsbörse“ und „Uni Würzburg WG Börse“.
  • Außerdem gibt es eine lange Liste von Wohnheimen, die ihr hier findet: studentenwerk-wuerzburg.de/wuerzburg/wohnheime.html


Freizeit

Freizeit

  • Das Sport Angebot an unserer Uni ist riesig. Von Fitness, über jegliche Art von Mannschaftssport, bis hin zu Schwimmsport ist alles vertreten.
  • Würzburg selbst hat ebenfalls eine Menge zu bieten: Es gibt ein Theater, ein Kino, Schwimmbäder und viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Marienberg Festung oder die Residenz.
  • Außerdem finden hier viele Floh- & Wochenmärkte und kleine Festivals statt.
  • In Würzburg findet man eine Vielzahl von Restaurants & Bars. Ein beliebtes Lokal ist beispielsweise die L‘Ocanda, in der man sehr günstige, leckere Pizzas bestellen kann. Link: http://www.locanda.de/. Bars gibt es zuhauf und für jeden Geschmack. Die meisten bieten Studentenspecials an.
  • Würzburg ist eine typische Studentenstadt. Es gibt eigentlich für jeden Musikgeschmack einen passenden Club und mehr WG-Partys als du besuchen könntest.


Studentische Initiativen

Studentische Initiativen


Hilfreiche Links

Hilfreiche Links

Studiengang

Fachschaft Medienkommunikation